Übersicht

Der Förderverein ist für Projekte oder Anschaffungen eine wichtige Stütze der THR.

Ein Zuschuss kann von allen am Schulleben Beteiligten beantragt werden, naturgemäß sind das bisher vorwiegend die Lehrkräfte. Die Vorstandschaft prüft den Antrag darauf, ob er der Satzung entspricht, Bildung und Erziehung fördert oder sonstwie das Schulleben bereichert.

Hier gibt es ein Muster für einen überarbeiteten Antrag  auf Zuschuss zu einem Projekt oder einer Anschaffung.

Den Ablauf der Mittelvergabe zeigt die Grafik hier.

2018:

  • Zuschuss zum Sozialkompetenztraining
  • Zuschuss zu Museumsbesuchen
  • Theaterbesuch mit der ganzen Schule
  • Spieletonnen ergänzt
  • Science Day und Fahrt zur KZ Gedenkstätte Dachau bezuschusst
  • Pausenhof-Fitness-Stationen sind im Aufbau

 2017:

  • Zuschuss zum Sozialkompetenztraining
    (mit Kreissparkasse und Volksbank)
  • Zuschuss zu Museumsbesuchen und Zumba-Kurs
  • Weitere Stehtische angeschafft
  • Spieletonnen ergänzt
  • TT-Platte maßgeblich finanziert und beschafft
  • Science Day und Fahrt zur KZ Gedenkstätte Dachau bezuschusst
  • Fortschrittspreise

Mittelfristig ist an die Anschaffung einer Boulderwand gedacht. Weil dafür ein fünfstelliger Betrag notwendig sein wird, bedarf es weiterer Planungen – auch was die Finanzen betrifft.


 2016:

  • Zuschuss zu Theaterbesuchen, Museumsbesuchen und Betriebsbesichtungen, Zumbakurs, Planetarium, Hochseilgarten, sowie zu Beginn des Schuljahres 2016/17 Science Day, Dachau-Fahrt …
  • Zuschuss zur Anschaffung einer Headset-Anlage für Bühnenaufführungen (Ergänzung zur Bürgerstiftung)
  • Anschaffung weiterer Pausenspiele
  • Zuschuss zur Suchtprophylaxe
  • Fortschrittspreise am Schuljahresende wurden aufgestockt
  • 3 Stehtische angeschafft

2015:

  • Zuschuss für Suchtprophylaxe (Alkohol) mit dem Präventionsbeauftragten des Landkreises Böblingen J. Litzenburger für Kl. 8–10.
  • Anschaffung von Pendelbalken und Jugendsitzbank für den Pausenhof sowie Sitzauflage auf den Pyramidenstumpf.
  • Fortschrittspreise gab es natürlich auch 2015.

 


 

2014:

  • Ausgabe eines Fortschrittspreises pro Klassenstufe für die höchste Verbesserung im Zeugnis gegenüber dem Vorjahr.
    Nähere Information zum Fortschrittspreis .
  • Beschaffung von Pflanzen und Mobiliar für die Aula und den Raum für Ganztagesschüler.
    Gegen eine Spende über HP an ein Stuttgarter Krankenhaus konnten wir große, dekorative Grünpflanzen, Tische,  Stühle und Regale abholen.
  • Anschaffung von Pausen-Spiel-Tonnen für die Klassen 5 +6.
    Zwei große  bemalte Tonnen mit Bällen, Wurfscheiben, Hüpfseilen etc. stehen seit Oktober 2014 für die Mittagspausen und später auch für die großen Pausen bereit.
  • Planung für weiter Aktivitäten im Pausenhof, u.a. „Entschärfung“ der Pyramide und Anschaffung von Spiel- und Sportmöglichkeiten.
    Durch abgeplatzte Ecken und scharfe Kanten an den Klinkern war die Pyramide im Laufe der Jahre  noch gefährlicher geworden. Sie wurde von aktiven VFT-Mitgliedern nun gekappt; im Frühjahr 2015 soll sie eine Sitzauflage erhalten.

 


 

2013

  • Event mit Persönlichkeitstrainer und „Schulflüsterer“ Christian Bischoff am 15.10.2013    Weiterlesen
  • Anschaffung von Schließfächern für Schüler zu Beginn des Schuljahres 2013/2014    Weiterlesen
  • Laptop-Spende durch Fa. Advantest organisiert:    Bericht
  • Bereits in der Gründungsphase gab es einen Schüler-Wettbewerb zum Thema „Logo“, den K. Friedrich mit ihrem siegelartigen Entwurf gewonnen hat. Das Siegel ziert nun zusammen mit dem Schulhaus-Logo im Original oder Abwandlungen unsere Seiten.

Siegel-Logosiegel